Skip to main content

Mokka-Creme-Becher

Zutaten und Zubereitung

Man rechnet zu 12 sogenannten Punschbechern mit Henkel ½ Liter fertig abgezogenes, nicht gefrorenes Vanille-Eis I », ½ Liter festgeschlagene Sahne, 3 Blatt eingeweichte Gelatine » und etwa ¼ Liter von 60 Gramm frisch geröstetem Mokka bereitete starke Essenz. Die Gelatine » wird gelöst, die Vanille-Eiscreme », sowie die Mokka-Essenz » dazu gegeben, glatt gerührt, läßt abkühlen und mischt dieses in die geschlagene Sahne ein. Die fertige Creme muß sehr sauber in die Becher gefüllt werden, jedoch nur 2/3 voll. Alsdann werden mit Schlagsahne » mittels feiner Sterntülle Tupfen aufgespritzt und eine halbe kandierte » rote Kirsche und gehackte Pistazien » in die Mitte gelegt. Die Becher muß man etwa 2 Stunden in einen Konservator mit gestoßenem, nicht gesalzenem Eis » stellen, damit dieselben recht kühl serviert werden können. Man darf aber nicht mehr Gelatine » verwenden, da die Becher nur ganz knapp gelieren sollen.