Zum Hauptinhalt springen

Tonkabohnen

Foto folgt, Rezept befindet sich in Arbeit

Tonkabohnen sind die tiefbraunen Samenkerne eines aromatischen Strauches, dessen Heimat die nördlichen Gebiete Südamerikas sind. Die wohlriechenden und würzigen Bohnen werden bei der Bereitung von Hefeteig, Brandmasse, Napfkuchen, Spekulatius usw. gebraucht. Hierzu werden etwa 8 Bohnen mit 1 Pfund Zucker » im Mörser verrieben und wie Vanille » fein durchgesiebt.