Zum Hauptinhalt springen

Anisbiskuit

Foto folgt, Rezept befindet sich in Arbeit

Zutaten und Zubereitung

Zehn Eiweiß » werden festgeschlagen und mit 400 Gramm Zucker » halb untergeschlagen. Hierauf meliert » man noch 200 Gramm Mehl » und eine Handvoll Anissamen ein und dressiert » sie wie Biskuit » auf Papier. Diese werden mit fein geschnittenen Mandeln » bestreut, alsdann auf heiße Bleche gesetzt und kalt gebacken.

Rezept-Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
1
5
3
 

Kommentare zum Rezept

Es wurden noch keine Kommentare eingetragen.