Skip to main content

Anisbrot und Schnittchen.

250 Gramm Zucker » werden mit 6 Eiern » und 6 Eigelb » sowie einem Löffel Wasser auf mäßigem Feuer gut warm geschlagen und dann kalt gerührt. Hierauf meliert » man eine Handvoll Anissamen sowie etwas feingehacktes Zitronat » mit 300 Gramm Mehl », halb Puder », vorsichtig ein. Die fertige Masse wird in zwei viereckigen Kapseln wie Biskuit gebacken. Dieses Brot kann in Scheiben geschnitten, diese halbiert und dann leicht geröstet werden.

 

Bewerten Sie dieses Rezept

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
1
5
0