Skip to main content

Anisplätzchen III

400 Gramm weiße, frisch geschälte Mandeln » werden mit Eiweiß » fest gerieben und mit 400 Gramm Zucker », 400 Gramm Mehl », 8 Eigelb », 150 Gramm Butter », abgeriebener Zitrone », sowie zwei Hände voll gereinigtem Anissamen leicht angewirkt und kalt gestellt. Die Masse wird dann rund aufgemacht, auf Butterbleche gesetzt, flach gedrückt und mit Ei » angestrichen. Danach wird etwas Hagelzucker aufgestreut und die Plätzchen mittelheiß gebacken. Sie werden in Blechdosen aufbewahrt.

 

Bewerten Sie dieses Rezept

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
1
5
0