Skip to main content

Fürstenschnitte

Foto folgt, Rezept befindet sich in Arbeit

Man backt auf kleinem Backblech 3 lange, etwa 6-7 cm breite Streifen von Mürbteig » mit dünnen Kordelrändchen. Dann wird die folgende Mandelbuttercreme hergerichtet: 100 Gramm Butter » rührt man mit 100 Gramm Zucker » schaumig und tut dann nach und nach zwei ganze Eier », 65 Gramm weiße geriebene Mandeln », 65 Gramm Mehl » und etwas abgeriebene Zitrone » dazu. Diese fertige Masse wird auf die drei vorgebackenen Streifen verteilt, aufgestrichen und in Mittelhitze gebacken. Nachdem werden dieselben halb mit Aprikosen und Himbeer bestrichen, alsdann mit roter und weißem Fondant » glasiert ». Aus jedem Streifen schneidet man 18-20 Stück.

 

Bewerten Sie dieses Rezept

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
1
5
0