Zum Hauptinhalt springen

Fürstenschnitte

Foto folgt, Rezept befindet sich in Arbeit

Zutaten und Zubereitung

Man backt auf kleinem Backblech 3 lange, etwa 6-7 cm breite Streifen von Mürbteig » mit dünnen Kordelrändchen. Dann wird die folgende Mandelbuttercreme hergerichtet: 100 Gramm Butter » rührt man mit 100 Gramm Zucker » schaumig und tut dann nach und nach zwei ganze Eier », 65 Gramm weiße geriebene Mandeln », 65 Gramm Mehl » und etwas abgeriebene Zitrone » dazu. Diese fertige Masse wird auf die drei vorgebackenen Streifen verteilt, aufgestrichen und in Mittelhitze gebacken. Nachdem werden dieselben halb mit Aprikosen und Himbeer bestrichen, alsdann mit roter und weißem Fondant »glasiert ». Aus jedem Streifen schneidet man 18-20 Stück.

Rezept-Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
1
5
3
 

Kommentare zum Rezept

Es wurden noch keine Kommentare eingetragen.