Skip to main content

Streuselplätzchen

Aus Mürbeteig » werden kleine dünne Rosetten ausgestochen und diese mit Ei » angestrichen. Hierauf wird folgende Streuselmasse zerkleinert und darauf gestreut: 125 Gramm Zucker », 100 Gramm zergangene Butter »Vanille » und 125 Gramm Mehl » werden angewirkt, durch ein Sieb getrieben und kalt gestellt.

 

Bewerten Sie dieses Rezept

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
1
5
0