Skip to main content

Teeplätzchen

0, 5 Liter Sahne wird geschlagen und 375 Gramm Staubzucker, sowie etwas Vanille » darunter gerührt. Hierauf werden 11 Eiweiß » festgeschlagen und mit 500 Gramm Mehl » glatt unter die Masse gezogen. Hiervon muß man auf gewachste Bleche kleine Plätzchen dressieren », kalt anbacken und nachher heißer stellen, damit die Kuchen in der Mitte hell bleiben. Sie werden in Blechdosen aufbewahrt.

 

Bewerten Sie dieses Rezept

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
1
5
0