Skip to main content

Zimtsterne

500 Gramm Mehl », 150 Gramm Zucker », 300 Gramm Butter », 2 Eier », ein Eßlöffel Zimt » und eine Messerspitze Ammonium werden glatt angewirkt. Nachdem diese Masse eine Weile gestanden hat, wird sie dünn ausgerollt, kleine Sternchen ausgestochen, diese mit Ei » angestrichen, Hagelzucker darauf gestreut und in Mittelhitze gebacken. Die Sterne werden in Blechdosen aufbewahrt.

Bilder zum Rezept

Zimtsterne - Zutaten Abb. 002
Zimtsterne - Zutaten Abb. 001
Zimtsterne - Teig
Zimtsterne - ruhender Teig
Zimtsterne - ausgestochen
Zimtsterne - mit Ei bestrichen und einer halben Mandel belegt
Zimtsterne - vor dem Backen
Zimtsterne - im Backofen
Zimtsterne - gebacken
Zimtsterne - in Keksdose

Bewerten Sie dieses Rezept

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
1
5
0