Skip to main content

Göttermehlspeise

Zutaten und Zubereitung

Backe 3 runde Böden in der Größe eines Suppentellers von Baisermasse », wie zu Eistorten. Kurz vor dem Anrichten schlage ¾ Liter Schlagrahm recht steif, etwas mit Zucker » versüßt, und als Geschmack je nach Belieben Fruchtmark, Vanille » oder Maraschino » usw. nehmen; dann setze dem Rahm 25 Gramm Gelatine », in wenig warmes Wasser aufgelöst, zu, fülle die Böden sehr dick mit der Sahne, lege sie aufeinander und streiche an der Seite alles mit derselben glatt wie auch auf dem obersten Boden. Das Ganze verziere man mit Schlagsahne », Gelee und Früchten.

 

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
60 %
1
5
3
 
Trenner

Kommentare zum Rezept

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben