Skip to main content

Luccaspeise

Foto folgt, Rezept befindet sich in Arbeit

Es werden kleine Bällchen von Windbeutelmasse » schön goldgelb gebacken und dann karameliert. In einem kleinen entsprechenden Ring oder Form werden diese eine Hand hoch, etwa 4-5 übereinander, mit Karamel zusammengesetzt und ein dünner Boden von Biskuitmasse » eingelegt. Alsdann weicht man 4-5 Blatt Gelatine » ein und richtet eine schöne Sahnecreme von Vanille-Eis »Ananas » und Punsch her, welche zu den karamelierten » Bällchen am vorteilhaftesten schmeckt. Die Gelatine » wird aufgelöst, sodann ein großer Löffel abgezogenes Vanille-Eis », sowie zerschnittene Ananas » und ein Gläschen Arrak » daran getan und dieses kurz vor dem Erstarren in einem halben Liter festgeschlagener Sahne eingerührt. Diese fertige Creme läßt man in der gefertigten Hülle gelieren. Von dem Rest des Karamels wird eine kleine Krone angefertigt und die so fertige Speise mit fester Schlagsahne » garniert.

 

Bewerten Sie dieses Rezept

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
1
5
0