Skip to main content

Rote Grütze

Zutaten und Zubereitung

Auf etwa ½ Pfund Reismehl oder Sago, welches aber nicht staubfein, sondern etwa wie Backzucker sandig gemahlen ist, bringt man ungefähr ½ Liter halb Himbeer-, halb Johannisbeersaft » und nach Geschmack Zucker » nebst 1 Liter Wasser. Auch etwas Zitronen- und Zimtgeschmack ist beliebt. Das Reismehl wird in Saft und Wasser vollständig unter fortwährendem Rühren gar gekocht, und dann das Ganze in eine mit Wasser angefeuchtete Porzellanschale gefüllt. Hierauf mit folgender warmer Milchsauce serviert: 1 Liter Milch », 4 Eigelbe », ½ Stange Vanille », ¼ Pfund Zucker » abkochen und durch ein Haarsieb schlagen.

 

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
60 %
1
5
3
 
Trenner

Kommentare zum Rezept

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben