Zum Hauptinhalt springen

Butter-Creme I.

Foto folgt, Rezept befindet sich in Arbeit

Zutaten und Zubereitung

500 Gramm Süßrahmbutter wird mit 400 Gramm Staubzucker mittels Rute oder Holzlöffel so lange schaumig gerührt, bis die Masse schön locker ist, daran kommt nun der erforderliche oder gewünschte Geschmack und die Farbe, und zwar bei gelb: Vanille » oder Ananas », bei rosa: Arrak », Punsch oder Kirschwasser », bei rot: Erdbeer oder Himbeer, bei grün: Pistazien » mit Maraschino » oder Chartreuse, bei braun: Mokka oder Schokolade. Wenn die schaumig gerührte Masse das doppelte Quantum erreicht hat, rührt man nach und nach ½ Liter fertig abgezogenes Vanilleeis » unter. Die Vanillecreme muß, wenn sie der Butter » beigegeben wird, blutwarm sein. 200 Gramm Zucker » werden mit 6-8 Eigelb », ½ Liter Sahne, halb Milch », und ½ Stange Vanille » abgezogen. Diese Art Buttercreme » gelingt vielleicht zum ersten Male nicht recht, man wird sich jedoch überzeugen, daß diese am feinsten schmeckt und auch schön geliert.

Beim Einrühren ist jedoch darauf acht zu geben, daß dieses nicht zu schnell geschieht.

Bilder zum Rezept

Buttercreme-Zutaten
Buttercreme für Vanilleeis
Bananen-Creme
Bananen-Buttercreme

Rezept-Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
1
5
3
 
Trenner

Kommentare zum Rezept

Es wurden noch keine Kommentare eingetragen.