Zum Hauptinhalt springen

Bombe a la Savarin

Foto folgt, Rezept befindet sich in Arbeit

Zutaten und Zubereitung

Eine Wiener Form wird mit Tee-Eis fingerdick ausgestrichen, mit Vanille-Eis », welches mit Schlagsahne » und einem Gläschen feinen Arrak » vermischt, und mit ausgekernten Johannisbeeren gefüllt. Die Bombe wird nach dem Stürzen mit Schlagsahne » garniert.

 

Rezept-Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
1
5
0
 
Trenner

Kommentare zum Rezept

Es wurden noch keine Kommentare eingetragen.