Skip to main content

Englisches Brot mit Biskuitdecke

Foto folgt, Rezept befindet sich in Arbeit

Behandlungsweise: 325 Gramm Zucker » werden mit 12 Eigelb » recht gut schaumig gerührt, 125 Gramm in Stückchen geschnittene Butter », 500 Gramm Mehl » und 400 schöne kleine Rosinen » dazu gemischt, das Abgeriebene einer Zitrone » daran getan und dieses alles mit 12 zu festem Schnee geschlagenen Eiweiß » und 1,25 Liter Milch » eingerührt. Die fertige Masse wird in einer langen viereckigen Kuchenform gebacken (nicht schneiden oder reißen lassen).

Nach dem Erkalten wird eine Biskuitdecke angefertigt, 125 Gramm Zucker » werden mit 6 Eigelb » verrührt und darunter 5 Eiweiß » zu festem Schnee geschlagen, 140 Gramm Mehl » und eine Tasse Milch » einmeliert ». Diese Masse wird auf Papier gestrichen und muß man sich hierbei nach der Größe der Form richten. Die Kapsel muß so groß sein, daß der ganze Kuchen darin eingeschlagen werden kann. Diese wird flott gebacken und nach demselben von innen mit Gelee angestrichen. Der Kuchen wird so eingeschlagen, daß der Schluß der Kapsel nach unten kommt, die Decke mit Marmelade dünn angestrichen und in groben Hagelzucker gedrückt.

 

Bewerten Sie dieses Rezept

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
1
5
0