Zum Hauptinhalt springen

Schwedischer Kuchen

Foto folgt, Rezept befindet sich in Arbeit

Zutaten und Zubereitung

200 Gramm Butter » werden mit 200 Gramm Puder », halb Mehl », gerührt. 250 Gramm Zucker » wird mit 15 Eigelb » warm und wieder kalt geschlagen und dieses unter die erste Masse nach und nach eingerührt, ½ abgeriebene Zitrone », 100 Gramm Rosinen », 100 Gramm Korinthen » und 50 Gramm Zitronat » werden mit 60 Gramm Mehl » aufgerieben, damit diese Früchte beim Backen nicht sinken. Dann werden 10 Eiweiß » zu festem Schnee geschlagen und mit den Früchten unter die schaumig gerührte Buttermasse mit 0,125 Liter Kirschwasser » glatt untergerührt. Nachdem man diese Masse in eine lange viereckige Form gefüllt hat, wird dieselbe wie die englischen Kuchen » in Mittelhitze gebacken und nachher glasiert ».

Rezept-Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
1
5
3
 
Trenner

Kommentare zum Rezept

Es wurden noch keine Kommentare eingetragen.