Skip to main content

Wiener Mandelroulade

Foto folgt, Rezept befindet sich in Arbeit

Behandlung: 125 Gramm weiße Mandeln » und einige bittere werden mit Wasser gerieben und mit 200 Gramm Zucker » und 12 Eigelb » zu einer schönen Masse gerührt und daran Orangenblütenwasser, etwas abgerieben und der Saft einer Zitrone », sowie 60 Gramm Zitronat » getan. Dann werden 8 Eiweiß » zu festem Schnee geschlagen und mit 125 Gramm Mehl » (halb Puder) vorsichtig untermeliert ». Diese Masse wird auf Papier dünn ausgestrichen, flott gebacken, nachdem auf dem Tuch herumgedreht, das Papier schnell abgezogen und mit Himbeer gefüllt. Hierauf wird der Kuchen sofort zusammengerollt, so daß der Schluß nach unten kommt, mit schöner Himbeerglasur überzogen, mit gerösteten geschnittenen Mandeln » und Pistazien » bestreut und alsdann in 2-3 Teile geschnitten. Diese Roulade kann auch von Biskuit oder leichter Sandmasse » gemacht werden, doch ist vor allem darauf zu achten, daß die Kapsel flott backt und nicht zu trocken wird, da sie sonst beim Rollen bricht und so unbrauchbar wird.

 

Bewerten Sie dieses Rezept

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
1
5
0