Zum Hauptinhalt springen

Ballettschnittchen

Foto folgt, Rezept befindet sich in Arbeit

Zutaten und Zubereitung

Ein langer, etwa 10-12 Zentimeter breiter Streifen von gut gerolltem Blätterteig » wird mit einer festen Eiweißglasur, in welche etwas Mehl » und Vanille » eingerührt ist, bestrichen, glatt geklopft und mit einem spitzen Messer, indem man an einem größeren Messer vorbeischneidet, in schmale, 2 Zentimeter breite Streifen geschnitten. Auf angefeuchteten Blechen läßt man diese antrocknen und hierauf kalt anbacken, damit die Glasur hell bleibt.

 

Rezept-Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
1
5
3
 
Trenner

Kommentare zum Rezept

Es wurden noch keine Kommentare eingetragen.