Skip to main content

Fürstenschnittchen

Zutaten und Zubereitung

Drei dünne Streifen von Mürbteig », etwa 50 Zentimeter lang und 8 Zentimeter breit, mit dünnen Rändchen, werden vorgebacken. Unterdessen macht man folgende Mandelcrememasse: 100 Gr. Butter » werden mit 100 Gramm Zucker » schaumig gerührt und mit 65 Gramm süßen sowie einigen bitteren mit Ei » angeriebenen Mandeln », 2 ganzen Eiern », 65 Gramm Mehl » und etwas Zitrone » schön glatt gerührt. Diese Masse wird auf drei Streifen verteilt und recht flott gebacken. Nachdem wird 1 ½ Streifen mit Himbeer und die andere Hälfte mit Aprikosen bestrichen und mit entsprechender Glasur überzogen. Aus jedem Streifen werden alsdann 18 bis 20 Stückchen geschnitten.

 

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
3 Bewertungen
73 %
1
5
3.65
 
Trenner

Kommentare zum Rezept

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben