Zum Hauptinhalt springen

Reis-Eis

Foto folgt, Rezept befindet sich in Arbeit

Zutaten und Zubereitung

125 Gramm bester Reis wird blanchiert », darauf mit Milch », einer halben Stange Vanille » sowie einer Prise Salz fertig gekocht und abgekühlt. Alsdann wird 1 Liter rohe Sahne mit 500 Gramm Staubzucker untergerührt und beim Gefrieren reichlich geschlagene Sahne zugefügt. Reis-Eis wird zum größten Teil in Pyramiden-, Kegel- oder Bombenformen eingefüllt und diese alsdann mit feinen Kompottkirschen oder Johannistrauben garniert.. Man darf die Formen nur schwach einsetzen, da dieses Gefrorene leicht hart wird. Dazu wird eine warme Kirschensauce serviert: ½ Liter Kirschensaft, ½ Liter Rotwein, 125 Gramm Zucker » und ein Teelöffel Mehl » werden glatt gerührt, aufgekocht und durchpassiert ».

 

Rezept-Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
1
5
3
 
Trenner

Kommentare zum Rezept

Es wurden noch keine Kommentare eingetragen.