Zum Hauptinhalt springen

Schnäbelndes Taubenpaar im Nest

Foto folgt, Rezept befindet sich in Arbeit

Zutaten und Zubereitung

Man füllt eine Taube mit Ananas- », die andere mit Vanille-Eis ». Dann wird ein dicker Apfel, sowie einige Rosen und Knospen mit verschiedenem Eis » gefüllt und wie vorhin ein schönes Nest von Spinnzucker hergerichtet. Den Apfel muß man durchschneiden und die tauben darauf stellen, damit dieselben einen Halt haben und etwas erhöht stehen. Die Rosen und Knospen werden vor den Tauben arrangiert und leicht bemalt. Die Taubenschnäbel macht man am besten von Tragant. Frische grüne Spitzen in den Spinnzucker gesteckt, heben diese Eisplatte vorteilhaft.

 

Rezept-Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
1
5
3
 
Trenner

Kommentare zum Rezept

Es wurden noch keine Kommentare eingetragen.