Skip to main content

Aepfel, Aprikosen, Birnen, Mirabellen, Feigen, Reineclauden, Quitten, Zwetschgen usw.

werden in der oben beschriebenen » Weise eingemacht; auch bei diesen Kompotts, welche sehr wohlschmeckend und bekömmlich sind, gilt wie bei allen anderen eingemachten Früchten das Prinzip, daß Früchte, Zucker » und Weinessig von bester Beschaffenheit sein müssen. Auch kann dem Saft eine kleine Stange Zimt », einige Nelkenkörner und kleine Stückchen trockener Ingwer » beigefügt werden; doch kommt dies letztere auf persönlichen Geschmack oder Ansicht an.

 

Bewerten Sie dieses Rezept

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
1
5
0