Skip to main content

Pflaumen-Kompotte

Foto folgt, Rezept befindet sich in Arbeit

Man kocht die ausgesteinten, abgeschälten Pflaumen in sehr dünnem Läuterzucker », worunter etwas Weisswein, etwas Stangenzimt, in einigen Minuten gar, gießt sie auf ein Sieb; das Abgelaufene kocht man etwas dicker und gießt es kalt auf die in Glasschalen gelegten Früchte. Will man das Kompott verlängern, so gibt man 1 Teelöffel vol Weizenstärke oder Mondamin in wenig Wasser gelöst (mit noch etwas Wein » und Wasser) zu dem kochenden Sirup » und läßt es gar werden; lauwarm übergießen, kalt stellen.

 

Bewerten Sie dieses Rezept

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
1
5
0