Zum Hauptinhalt springen

Kakaobohnen mit Likör

Foto folgt, Rezept befindet sich in Arbeit

Zutaten und Zubereitung

Es werden kleine Bohnenstempel in Puder » gedrückt; dann muß man Läuterzucker » zum Faden » kochen und setzt ihm als dann etwas Likör » oder dergl. zu. Man läßt ihn nochmals aufwallen und gießt ihn mit einem Trichter, in welchen ein Hölzchen passend geschnitten ist, in die Form. Alsdann wird er mit Puder » übersiebt und etwa 24 Stunden zum Trockenen mäßig warm gestellt. Hierauf werden die Bohnen entpudert und von beiden Seiten durch angewärmten Kakao gezogen, nachher benzoiert und mit Glasur kleine Keime angespritzt.

 

Rezept-Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
1
5
3
 
Trenner

Kommentare zum Rezept

Es wurden noch keine Kommentare eingetragen.