Zum Hauptinhalt springen

Kognakbohnen

Foto folgt, Rezept befindet sich in Arbeit

Zutaten und Zubereitung

Eine große Bohnenform wird in Puder » gedrückt, Dann muß man Läuterzucker » zum Faden » kochen, etwas Kognak daran geben, aufwallen lassen, eingießen und weiter verfahren wie vorhin angegeben. Nach dem Auspudern überzieht man die Bohnen mit Kuvertüre schön und ziemlich dick.

 

Rezept-Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
1
5
3
 
Trenner

Kommentare zum Rezept

Es wurden noch keine Kommentare eingetragen.