Zum Hauptinhalt springen

Pariser Schokoladedessert I

Foto folgt, Rezept befindet sich in Arbeit

Zutaten und Zubereitung

Die dazu bestimmten kleinen Metallförmchen aus verzinntem Kupfer- oder Zinkblech, wie Ananas », Aepfel, Kronen usw., werden mit Kuvertüre ausgestrichen, mit feiner Buttercreme » ausgefüllt, mit Kuvertüre wieder gedeckt und mit feiner geriebener Schokolade bestreut. Dann muß man sie recht kalt werden lassen und beim Herausnehmen die Förmchen eben biegen.

 

Rezept-Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
1
5
3
 
Trenner

Kommentare zum Rezept

Es wurden noch keine Kommentare eingetragen.