Skip to main content

Himbeeressig

Foto folgt, Rezept befindet sich in Arbeit

Nur die Kerne der ausgepreßten Himbeeren begießt man reichlich mit Weinessig und läßt dieses etwa 6-8 Tage zugebunden kühl stehen. Dann muß man dieses auf ein Haarsieb geben und den Essig filtrieren. 1 Ltr. Essigsaft wird mit 750 Gramm Zucker » eben aufgekocht, abgekühlt und in Flaschen gefüllt. Es ist dies für die heiße Jahreszeit ein wohlfeiles, durststillendes und sehr gesundes Getränk.

 

Bewerten Sie dieses Rezept

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
1
5
0