Skip to main content

Johannisbeersaft I

Foto folgt, Rezept befindet sich in Arbeit

Man läßt gut reife Johannisbeeren zerdrücken, auspressen und gären. Alles übrige wie beim Himbeersaft I ».

 

Bewerten Sie dieses Rezept

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
1
5
0