Skip to main content

Aepfel zu Kuchen

Zutaten und Zubereitung

Gut ausgereifte saure Aepfel werden zunächst und, je nach der Größe, in 6-8 Scheiben geschnitten, entkernt, gewaschen und alsdann auf der Außenseite mehrere Male eingeschnitten. Dann werden sie in die Gefäße gefüllt, mit Läuterzucker » begossen und im übrigen wie Aprikosen » behandelt.

 

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
60 %
1
5
3
 
Trenner

Kommentare zum Rezept

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben