Skip to main content

Ganze bittere Orangen zum Glasieren (Chinois)

Foto folgt, Rezept befindet sich in Arbeit

Zunächst wird mit der Bürste die Schale der Früchte gründlich gesäubert und diese dann tüchtig gestupft. Hierauf werden die Orangen, zu welchen man möglichst gleichmäßige, nicht zu großen wählen soll, blanchiert », gut ausgewässert, in dünnen (12-15 °) Läuterzucker » gelegt und eben angekocht. Dann muß man sie weiter behandeln wie Quitten »Melonen » usw. zum Belegen und Glasieren ». In 5-6 Tagen werden sie fertig gemacht und jedes Mal die Früchte eben mitgekocht.

 

Bewerten Sie dieses Rezept

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
1
5
0