Skip to main content

Grüne Bohnen zum Belegen

Zarte grüne, wenn möglich Schwertbohnen werden abgezogen und in Töpfen oder Fässchen mit reichlich Kochsalz eingepökelt. Zum Gebrauch muß man sie in kleinen Partien fertig machen. Die Schoten muß man alsdann halbieren, entkernen, reinigen, blanchieren » und eine Nacht im Wasser stehen lassen, dann nochmals mehrere Male frisch wässern, damit das Salz gänzlich entfernt wird, und in dünnen Läuterzucker » mit halb Kapillarsirup legen. Die Bohnenschoten werden eben eingekocht, weiter behandelt wie die übrigen Belegfrüchte »te und in 5-6 Tagen fertig gemacht.

 

Bewerten Sie dieses Rezept

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
1
5
0