Zum Hauptinhalt springen

Aprikosenmark zu Eis, Cremes, Bomben usw. I

Foto folgt, Rezept befindet sich in Arbeit

Zutaten und Zubereitung

500 Gramm Staubzucker und 500 Gramm Aprikosenmark werden zusammen etwa eine Stunde ohne Unterbrechung schaumig gerührt und in bereitstehende und für den Zweck hergerichtete Töpfe gefüllt. Das Mark geliert und braucht nicht gedünstet zu werden. Es wird recht trocken, kühl, aber nicht feucht gestellt. Dieses Mark behält nicht nur sein schönes Aroma, sondern auch feine natürliche Farbe.

Rezept-Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
1
5
3
 
Trenner

Kommentare zum Rezept

Es wurden noch keine Kommentare eingetragen.