Zum Hauptinhalt springen

Apfelstrudel

Apfelstrudel - getrieben

Zutaten und Zubereitung

Von etwa 500 Gramm fertig gerolltem Hefeteig » rollt man ein langes viereckiges Stück aus, füllt dieses mit schönem, nicht zu weichem Apfelkompott », streut etwas Rosinen »Korinthen » usw. darauf und schlägt das Ganze zusammen, setzt dieses auf ein Blech, so daß der Schluß nach unten kommt. Alsdann schneidet man in der Mitte bis auf den Boden ein (jedoch nicht die Enden), deckt es zu und läßt es aufgehen. Danach wird es mit Ei » angestrichen, mit Mandeln » bestreut und schön gebacken und glasiert »

.

 

 

Bilder zum Rezept

Apfelstrudel - Hefeteig ausgerollt
Apfelstrudel - Apfelkompott
Apfelstrudel - Apfelkompott verteilt
Apfelstrudel - einseitig zugeklappt
Apfelstrudel - Enden eingefaltet
Apfelstrudel - beidseitig zugeklappt
Apfelstrudel - eingeschnitten
Apfelstrudel - backfertig
Apfelstrudel - gebacken
Apfelstrudel - aufgeschnitten

Rezept-Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
3 Bewertungen
1
5
3.35
 
Trenner

Kommentare zum Rezept

Es wurden noch keine Kommentare eingetragen.