Zum Hauptinhalt springen

Belgische Brioche.

Foto folgt, Rezept befindet sich in Arbeit

Zutaten und Zubereitung

Der Teig wird aus 650 Gramm Mehl » gemacht, das mit 60 Gramm Hefe », 4 Eigelb » und lauwarmer Milch » fest angesetzt, dann läßt man ihn hoch aufgehen. Nachher werden 325 Gramm Butter », sowie eine Prise Salz recht glatt untergearbeitet und zum Schluß 300 Gramm heller zerstückelter Kandiszucker dazu gegeben. Die Brioche müssen in Ring- oder Tortenform flott backen und einen papierdünnen Boden von Blätter- » oder Hefeteig » haben, weil sonst der Kuchen nach dem Backen klebt. Nach dem Erkalten wird er mit Butter » gut bestrichen und mit Vanillezucker bestaubt.

 

Rezept-Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
1
5
3
 
Trenner

Kommentare zum Rezept

Es wurden noch keine Kommentare eingetragen.