Zum Hauptinhalt springen

Brause- oder Natronkuchen

Foto folgt, Rezept befindet sich in Arbeit

Zutaten und Zubereitung

bereitet man wie folgt: 100 Gramm Butter » werden mit 100 Gramm und 4 Eiern » schön schaumig gerührt, 300 Gramm Mehl » mit 9 Eßlöffel Milch » nach und nach dazu getan, außerdem noch eine Prise Salz, etwas Zitrone », sowie als Trieb 10 Gramm Natron, 5 Gramm gemahlene Weinsteinsäure (jedes getrennt gewogen und ebenfalls einzeln der Masse zugegeben). Dieser Teig wird in eine gestrichene und ausgebröckelte Bundform gefüllt, nicht zu kalt gebacken und nachher mit Vanillezucker bestaubt und dünn glasiert ».

 

Rezept-Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
1
5
3
 
Trenner

Kommentare zum Rezept

Es wurden noch keine Kommentare eingetragen.