Zum Hauptinhalt springen

Rahmschnittchen

Foto folgt, Rezept befindet sich in Arbeit

Zutaten und Zubereitung

Man teilt einen langen dünnen Streifen (Blätterteig ») in Boden und Deckel ein (länglich viereckig) und läßt ihn etwas ruhen, hierauf wird er gebacken, danach mit Schlagsahne » gefüllt, die Deckel aufgelegt, geschnitten und dünn mit Zucker » bestaubt.

 

Rezept-Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
1
5
3
 
Trenner

Kommentare zum Rezept

Es wurden noch keine Kommentare eingetragen.