Zum Hauptinhalt springen

Savarin I.

Foto folgt, Rezept befindet sich in Arbeit

Zutaten und Zubereitung

wird aus 375 Gramm Mehl », 250 Gramm Butter », 60 Gramm Zucker » 6 Eiern », 50 Gramm Hefe », einer Prise Salz und etwa 4 Löffeln geschlagener Sahne bereitet.

Von der Hälfte des Mehles wird mit lauwarmer Milch » und Hefe » ein Vorteig gemacht, denselben läßt man schön hoch gehen. Die Butter », in walnußgroße Stücke geteilt, wird mit dem Zucker » und den Eiern » nebst der Sahne mit dem Ansatz recht glatt geschlagen und in Kranzform gefüllt. Diesen Teig läßt man etwas aufgehen, schön lichtbraun backen. Der Kuchen wird, wenn noch warm, mit Läuterzucker », verdünntem Arrak », Maraschino » oder Rum » gut und saftig getränkt, nach dem Stürzen aprikotiert und mit gehackten Pistazien » und Hagelzucker bestreut.

 

Rezept-Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
1
5
3
 
Trenner

Kommentare zum Rezept

Es wurden noch keine Kommentare eingetragen.