Zum Hauptinhalt springen

Pizzateig

Foto folgt, Rezept befindet sich in Arbeit

Zutaten und Zubereitung

Den Pizzateig für 1 Blech (oder 3 tellergroße Pizzas) bereitet man aus

  • 1 Würfel Hefe
  • 250 ml Wasser
  • 1 TL Zucker

Wasser und Hefe mit einem Schneebesen zu einer braunen Flüssigkeit verrühren. Um der Hefe das Treiben zu erleichtern, gibt man hierzu einen TL Zucker. Da Pizzateig ohnehin 1 EL Zucker enthält, ist es sinnvoll, diesen bereits hier zu verarbeiten.

  • 500 g Mehl
  • 3 TL Salz
  • 2 EL Olivenöl

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und vermengen, bis der Teig geschmeidig wird und nicht mehr klebt. Aufgrund des Öls kann es notwendig werden, nachzumehlen.

Anschließend stellt man den Teig am besten für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank.

Rezept-Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
1
5
0
 
Trenner

Kommentare zum Rezept

Es wurden noch keine Kommentare eingetragen.
Trenner