Zum Hauptinhalt springen

Salat von Aepfeln und Kresse

Foto folgt, Rezept befindet sich in Arbeit

Zutaten und Zubereitung

Vier leicht säuerliche Aepfel werden in feine Scheiben geschnitten und mit Nizzaöl, Zitronensaft, Salz und Paprika vermischt. Die Kresse wird für sich auf gleiche weise angemacht. Dann legt man die Kresse zu einem Nestbau zurecht und häuft die Aepfelstreifchen scheiterhaufenförmig in die Mitte. Dieser Salat eignet sich ganz besonders zum Braten.

Rezept-Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
1
5
3
 
Trenner

Kommentare zum Rezept

Es wurden noch keine Kommentare eingetragen.