Zum Hauptinhalt springen

Rahmtörtchen I

Foto folgt, Rezept befindet sich in Arbeit

Zutaten und Zubereitung

Kleine Rosettenförmchen werden mit Blätterteig » ausgelegt, dann 125 Gramm weiße, frisch geschälte und einige bittere Mandeln » mit 2 ganzen Eiern » in Stein gerieben, 125 Gramm Zucker » dazu getan und dieses mit 10 Eigelb » gut schaumig gerührt. Dann rührt man noch 4 festgeschlagene Eiweiß », 1/8 Liter rohe Sahne, 30 Gramm Mehl », Vanille » und Orangenblütenwasser darunter und füllt diese fertige Masse in die hergerichteten Förmchen. Diese werden auf heiß gemachte Bleche gestellt und flott gebacken, nachher leicht bestaubt.

 

Rezept-Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
1
5
3
 
Trenner

Kommentare zum Rezept

Es wurden noch keine Kommentare eingetragen.