Skip to main content

Windbeutel III (Schneeballen)

Zutaten und Zubereitung

Von Brandmasse », welcher einige Korinthen », Rosinen » und etwas Zitronat » zugegeben sind, werden mittels Löffel in heißer Pfannkuchbutter kleine walnußgroße Bällchen dressiert ». Diese muß man während des Backens mit einer Stricknadel oft durchstechen, damit dieselben recht schön und gleichmäßig werden, stets mit dem Schaumlöffel in Bewegung halten und lichtbraun ausbacken. Dann läßt man sie auf einem Drahtgitter abkühlen, schneidet sie auf, füllt sie mit fester Schlagsahne » und bestaubt sie.

 

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
60 %
1
5
3
 
Trenner

Kommentare zum Rezept

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben