Skip to main content

Ganze Pfirsiche in Arrak

Foto folgt, Rezept befindet sich in Arbeit

Es werden schöne feste Pfirsiche ausgesucht, gestupft, der Kern mittels stumpfen Nagels losgestoßen und dann vorsichtig blanchiert » (etwas Sirup » in das Wasser gegeben). Alsdann wird die Schale von der Frucht abgezogen und diese in dünnen Läuterzucker » gelegt (18-20 °). Am 2. Tag wird der Saft mit frischem Zucker » dicker gemacht und die Pfirsiche mitgekocht. Wenn erkaltet, werden die Früchte auf ein Haarsieb gelegt, ausgesucht und in die dazu bestimmten Gläser gefüllt. Alsdann wird der Saft wie folgt angemacht: 1/3 Arrak », 1/3 Spiritus, 1/3 Saft muß man filtrieren » und dann darüber gießen. Die Gläser muß man zukorken und mit Spaltleder verbinden oder mit weißem oder grünem Siegellack fertig machen, nicht dünsten.

 

Bewerten Sie dieses Rezept

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
1
5
0