Skip to main content

Garniertes Makronendessert I

250 Gramm weiße süße und einige bittere Mandeln » werden mit Eiweiß » gerieben und mit 250 Gramm Marzipanmasse, 500 Gramm Backzucker, abgeriebener Zitrone » und Orangenblütenwasser zu einer glatten Makronenmasse » hergerichtet. Hiervon werden mittels Spritze und glatter Tülle auf glattem Papier kleine Böden für Aepfel, Aprikosen, Birnen, Trauben, Kirschen usw. an Stiele gespritzt und wie Makronen » gebacken. Hierauf werden die Früchte mit Eiweißglasur und halb Fondant » aufglasiert, mit Schokolade die Stiele und Blüten angespritzt und Blätter von Angelika » oder Bohnen angebracht.

 

Bewerten Sie dieses Rezept

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
1
5
0