Skip to main content

Makronen-Dessert mit Früchten

Foto folgt, Rezept befindet sich in Arbeit

250 Gramm weiße süße und einige bittere Mandeln » werden mit Eiweiß » gerieben und mit 250 Gramm Marzipanmasse, 500 Gramm Staubzucker, einem Löffel Vanille » und Orangenblütenwasser zu einer festen Spritzmasse angerichtet. Hiervon dressiert » man auf Oblaten mittels Sterntülle: Raupen, Rosetten, hohe Tupfen, 2 und 3 Tupfen usw. Diese Dessins werden mit Angelika », Kirschen, Reineclauden, Orangeat usw. belegt, nach dem Antrocknen heiß gebacken und gummiert.

 

Bewerten Sie dieses Rezept

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
1
5
0