Zum Hauptinhalt springen

Fruchtpasten

Foto folgt, Rezept befindet sich in Arbeit

Zutaten und Zubereitung

Auf die soeben beschriebene Weise » kann man Pasten von vielen Früchten anfertigen, z. B. von Aprikosen, Erdbeeren », Himbeeren, Ringelotten, Pfirsichen, Aepfeln usw. Will man diese Pasten nicht kandieren, so bestreut man dieselben mit feinem Kristallzucker, läßt die Pasten etwas antrocknen und hält sie einen Moment über Wasserdampf (Schwaden), damit sie glänzen.

Rezept-Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
1
5
0
 

Kommentare zum Rezept

Es wurden noch keine Kommentare eingetragen.