Zum Hauptinhalt springen

Himbeer-Gelee

Foto folgt, Rezept befindet sich in Arbeit

Zutaten und Zubereitung

Auf 3 Teile recht reife Himbeeren rechne 1 Teil abgestreifte Johannisbeeren, erwärme beides zusammen in einem Steingefäß oder blanken Kupferkessel unter Quetschen mit einem Holzspatel auf dem Feuer oder im Wasserbade. Dann läßt man es durch ein Tuch ablaufen, ohne die Beeren zu pressen. Von dem durchgelaufenen Saft rechne man auf 1 Pfd. 350 Gramm Zucker » (Kristall- oder Brot-Raffinade) und koche den Saft zur Geleeprobe auf starkem Feuer. So heiß wie möglich in die bestimmten Gläser oder Steintöpfe füllen, mit Rumpapier zudecken und kühl aufbewahren.

Rezept-Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
1
5
3
 
Trenner

Kommentare zum Rezept

Es wurden noch keine Kommentare eingetragen.