Zum Hauptinhalt springen

Kirschengelee

Foto folgt, Rezept befindet sich in Arbeit

Zutaten und Zubereitung

aus ausgesteinten und gewaschenen sauren Weichselkirschen, wovon 2/3 im Reibstein gut zerstoßen und mit 1/3 abgestreiften Johannisbeeren und etwas Wasser verkocht werden. Dann läßt man sie ablaufen und klärt sie. Auf 1 Liter Saft nimmt man 0,5 kg Stückzucker. Alles übrige wie vorher ». Zu beachten ist, daß dieses Gelee gut geklärt und abgeschäumt wird, damit dasselbe schön klar und rot ist. Das auf dem Sieb gebliebene Kirschenmark kann man zu Marmeladen, wie angegeben, verwenden.

Rezept-Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
1
5
3
 
Trenner

Kommentare zum Rezept

Es wurden noch keine Kommentare eingetragen.