Zum Hauptinhalt springen

Vierfruchtmarmelade

Foto folgt, Rezept befindet sich in Arbeit

Zutaten und Zubereitung

Unter oben beschriebenem Fruchtmark » kommt noch das gleiche Quantum reife, saure oder schwarze Kirschen hinzu. Alles übrige wie vorher angegeben. Zu beachten ist, daß die Stachelbeeren gut reif sein können, da diese die Marmelade markiger machen. Werden die Früchte nicht am gleichen Tage eingekocht, so muß die Marmelade regelrecht eingerührt werden, d. h. mit dem erforderlichen Quantum Zucker.

 

Rezept-Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
2 Bewertungen
1
5
2.5
 
Trenner

Kommentare zum Rezept

Es wurden noch keine Kommentare eingetragen.