Zum Hauptinhalt springen

Prinzeß-petit fours

Foto folgt, Rezept befindet sich in Arbeit

Zutaten und Zubereitung

Kleine runde, etwa 2 cm hohe und breite, gut ausgehöhlte Baiserschalen » werden zur Hälfte mit heller https://www.konditor-rezepte.de/cremes-fuer-torten/butter-creme-i/Arrakbuttercreme » », die übrigen mit Schokoladebuttercreme » gefüllt. Unter die ersteren muß man dünne Rosetten von Sand- » oder Mandelmasse » setzen und unter die übrigen solche von Schokolademasse. Sodann wird unter alle ein Bödenchen von Napolitain(Mürb-)teig » gesetzt, der mit Himbeer angestrichen ist. Die hell gefüllten werden mit weißem Vanille-Arrak-Fondant und die übrigen mit Schokoladefondant » überzogen und mittels einer kleinen Tüte ein Kränzchen von gleicher Farbe aufgespritzt. Anstatt Schokoladefondant » kann auch Kuvertüre genommen werden.

Man achte darauf, daß die betr. Baisersschalen nicht hoch oder spitz, sondern wie eine Halbkugel sind, damit sie rech viel Füllung aufnehmen können.

 

Rezept-Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
1
5
3
 
Trenner

Kommentare zum Rezept

Es wurden noch keine Kommentare eingetragen.