Zum Hauptinhalt springen

Dreikönigen-Sterne

Foto folgt, Rezept befindet sich in Arbeit

Zutaten und Zubereitung

Man reibt 250 Gramm rohe Mandeln » mit 4 Eiern » fein. Dann werden noch 250 Gramm Zucker », 250 Gramm Mehl », 250 Gramm gute Brösel, das Abgeriebene einer Zitrone », Zimt » und eine Nussschale Salz dazu getan und alles zusammen in einer Schüssel mit 250 Gramm sehr heißer Butter » angewirkt. Dieser Teig wird einige Tage kalt gestellt, dann glatt gewirkt, kleine Stückchen ausgerollt, die mit Eiweiß-Vanille-Glasur bestrichen werden. Hierauf muß man Sternchen ausstechen und diese auf Bleche stellen. Auf jedes Sternchen werden drei halbe weiße Mandeln » gelegt. Die Glasur läßt man eine Stunde antrocknen. Dann werden die Sternchen wie Mürbteig » gebacken.

Der Eiweißglasur muß ein Löffel Mehl » zugegeben werden.

 

Rezept-Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
1
5
3
 
Trenner

Kommentare zum Rezept

Es wurden noch keine Kommentare eingetragen.